23.11.2012 Stiftungsgründung geplant

Rudi Völler

Weitere Mitstreiter gewonnen

Mit Rudi Völler, abgebildet auf einem Flyer als „Zugpferd“, lud die Gründungsinitiative „Bürgerstiftung Nidderau“ zu einer Informationsveranstaltung in den Hessischen Hof im Stadtteil Heldenbergen

Weiterlesen ...

15.10.2012 Keine Mindesteinlage mehr

Beteiligung an Bürgerstiftung nicht mehr an Mindesteinlage gebunden.

Seit Freitag ist es konkret: Rund 35.000 Euro Startkapital für ihren Gründungsakt im November zusammen; deutlich weniger als die von den Initiatoren erhofften 50.000 Euro.

Weiterlesen ...

10.10.2012 Letzte Chance Gründung der Bürgerstiftung

Arbeitssitzung

 In Nidderau wird im November eine Bürgerstiftung gegründet. Ein Jahr dauerten die Vorarbeiten. Unter dem Motto "Gemeinsam Gutes für unsere Heimatstadt schaffen", soll es Bürgern und Unternehmen dann ergänzend zu Vereinen und Kirchen möglich sein, unter dem Dach der Stiftung...

Weiterlesen ...

04.11.2013 Wunschzettel - Unterstützung der Stadtverwaltung

Auch in Nidderau gibt es Menschen, deren finanzielle Möglichkeiten es nicht zulassen, Weihnachten so zu feiern, wie die meisten von uns es kennen. Oft reicht das Geld nicht einmal zur Erfüllung der bescheidensten Weihnachtswünsche aus. Die Bürgerstiftung Nidderau möchte mit ihrer Wunschzettelaktion sozial Benachteiligten einen ganz persönlichen Wunsch erfüllen. Bürgermeister Gerhard Schultheiß hat für dieses gemeinnützige Projekt die Unterstützung durch die Stadtverwaltung zugesagt.

Weiterlesen ...

17.05.2012 „Bürgerstiftung Nidderau“ mit Hellmuth Karasek

Hellmuth Karasek

Die „Bürgerstiftung Nidderau“ befindet sich bekanntlich in der Gründungsphase. Zwischenzeitlich haben eine große Anzahl Nidderauer Bürger ihre Bereitschaft erklärt, das Gründungsvorhaben tatkräftig und finanziell zu unterstützen. Unter dem Dach der Bürgerstiftung ist es Bürgern und Unternehmen möglich, unkompliziert und politisch neutral, finanzielle Mittel und tatkräftige Mithilfe zum Gemeinwohl ihrer Heimat einzubringen.

Weiterlesen ...

11.12.2012 Nidderau hat eine Bürgerstiftung

Vorstand Team 2012Elgerd Heppding wird Vorsitzender des Vorstandes und Helmut Weider Vorsitzender des Kuratoriums – 75 Stifter gibt es

„Mission erfüllt! Die Bürgerstiftung kann mit der Arbeit beginnen. Wir danken allen Unterstützern und wünschen der Stiftung gutes Gelingen.“ Mit diesen Worten begrüßte Dr. Karsten Rudolf, der die Idee zu der Initiative hatte, im Namen des siebenköpfigen Gründungsteams die anwesenden Stifter im Bürgerhaus in Ostheim. Hier unterzeichneten sie das sogenannte Stiftungsgeschäft und hauchten damit der Bürgerstiftung formal Leben ein.

 

Weiterlesen ...

23.08.2013 Malwettbewerb 2013 - Abgabeschluß

Malwettbewerb der Bürgerstiftung für Nidderauer Grundschüler

Abgabeschluss ist der 30. September 2013!

Beim Malwettbewerb der Bürgerstiftung Nidderau unter dem Motto „Bürgerstiftung sucht Maskottchen“ können alle Grundschüler der lebendigen Stadt mit Geschichte noch bis zum 30. September mitmachen, dann ist Abgabeschluss. Auf die Gewinner warten tolle Preise: Die fünf schönsten und aussagekräftigsten Bilder werden mit je einem Kinder-Paket-Gutschein für den Luxor-Filmpalast Nidderau (beinhaltet Kinoeintritt, Tüte Popcorn und Getränk) belohnt. Für den 1. Platz gibt es zusätzlich eine besondere Überraschung!

Weiterlesen ...

11.11.2013 Malwettbewerb "Bürgerstiftung sucht Maskottchen"

Storch LisaGewinner des Malwettbewerbs gekürt

Das Maskottchen heißt Lisa

Die Bürgerstiftung Nidderau hat unter dem Motto „Bürgerstiftung sucht Maskottchen“ einen Malwettbewerb für alle Nidderauer Grundschüler veranstaltet. Das Maskottchen soll sich als roter Faden durch die Stiftungsarbeit ziehen und künftig die Flyer der Bürgerstiftung Nidderau schmücken. Kürzlich fand die Preisverleihung im Foyer des Rathauses statt.

Weiterlesen ...

09.12.2013 Herzenswünsche zu Weihnachten

Wunschzettel-2013Die Bürgerstiftung Nidderau möchte Herzenswünsche zu Weihnachten erfüllen. So hat sie für besonderen Schmuck am Weihnachtsbaum im Rathaus, Am Steinweg 1, 61130 Nidderau, gesorgt. Rund 100 Weihnachtswünsche von sozial benachteiligten Familien wurden auf Wunschzetteln notiert und an den Weihnachtsbaum gehängt.

Weiterlesen ...

24.11.2014 Wunschzettelaktion

Wunschzettelbaum 2014

Auch in Nidderau gibt es Menschen, deren finanzielle Situation es nicht zulässt, Weihnachten so zu feiern, wie die meisten von uns es kennen. Oft reicht das Geld nicht einmal für das Erfüllen der bescheidensten Weihnachtswünsche aus. Wir möchten in Zusammenarbeit mit dem Landfrauenverein Ostheim mit unserer "Wunschzettelaktion 2014" sozial Benachteiligten einen ganz persönlichen Wunsch erfülllen.

Weiterlesen ...

LISA unser Maskottchen

2013 hat die Bürgerstiftung im Rahmen eines Malwettbewerbes für alle Nidderauer Grundschüler ein Maskottchen gesucht.

 

Storch LISA

Gewinnerbild "Storch Lisa" von Miriam Heider

Wussten Sie schon...

Über unseren

Newsletter-Service

informieren wir Sie auf Wunsch regelmäßig über alle neuen Projekte, Termine innerhalb der Bürgerstiftung, besondere Aktionen und andere relevante Themen in Verbindung Ihrer Stiftertätigkeit.

 

Auch wenn Sie zunächst nur als "stiller Beobachter" agieren möchten, können Sie unseren Newsletter gerne nutzen!

Eine Abmeldung ist jederzeit wieder möglich.

Die Registrierung zu unserem Service finden Sie unten rechts auf dieser Seite.