27.06.2019 Obstbäume "Wärtchen"

Bürgerstiftung Nidderau spendet drei Obstbäume auf dem „Wärtchen“ in Windecken

Kürzlich fand die Sozialaktion des „Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) bundesweit mit einer 72 Stunden Aktion statt.

Beteiligt haben sich daran auch die Pfadfinder vom „Stamm Sankt Georg“ von der katholischen Kirchengemeinde Windecken. Partner der Aktion waren die Stadt und die Bürgerstiftung Nidderau.
Im Rahmen des Bündnisses „Nidderau blüht“ haben die Pfadfinder mit über 100 Teilnehmer auf dem Bauerngarten am Schlossberg einen Blühstreifen, auf dem Nussbaumhain zwischen Heldenbergen und Eichen zwei Ruhebänke mit einem Hinweisschild angelegt und am Sonntagnachmittag mit einer Wanderung den „blüh- und insektenfreundlichen Wanderweg von Windecken zum Nussbaumhain eingeweiht.
In einer Großaktion von Freitag bis Sonntag haben die Pfadfinder mit großem Einsatz das „Wärtchen“ in Windecken (gelegen zwischen den beiden Nidderarmen) blüh- und insektenfreundlich angelegt.
Dazu spendete der Ehrenvorsitzende der Bürgerstiftung Nidderau, Elgerd Heppding, drei stattliche Obstbäume, die die Pfadfinder fachmännisch pflanzten.
Damit diese möglichst schnell anwachsen, bedürfen sie einer regelmäßigen Bewässerung.
So legte der Vorstand der Bürgerstiftung selbst Hand an. Elgerd Heppding ließ es sich nicht nehmen, die erste Kanne Nidderwasser zu gießen.
Der Vorstand der Bürgerstiftung Nidderau nahm dies noch einmal zum Anlass, den Pfadfindern vom
„Stamm Sankt Georg“ für die tolle Arbeit zu danken, die letztendlich der Erhaltung unserer Bienen und Insekten dient!!

Gez. Horst Körzinger

vo. li.: Bernd Siebel, Elgerd Heppding, Michel Kopf, Horst Körzinger, Rainer Vogel

2019 06 25 Waertchen l

Pressebericht Mittelhessen-Bote vom 10.07.2019 (PDF-DATEI 443 KB)

LISA unser Maskottchen

2013 hat die Bürgerstiftung im Rahmen eines Malwettbewerbes für alle Nidderauer Grundschüler ein Maskottchen gesucht.

 

Storch LISA

Gewinnerbild "Storch Lisa" von Miriam Heider

Wussten Sie schon...

Über unseren

Newsletter-Service

informieren wir Sie auf Wunsch regelmäßig über alle neuen Projekte, Termine innerhalb der Bürgerstiftung, besondere Aktionen und andere relevante Themen in Verbindung Ihrer Stiftertätigkeit.

 

Auch wenn Sie zunächst nur als "stiller Beobachter" agieren möchten, können Sie unseren Newsletter gerne nutzen!

Eine Abmeldung ist jederzeit wieder möglich.

Die Registrierung zu unserem Service finden Sie unten rechts auf dieser Seite.