20.12.2016 Wunschzettelaktion erfolgreich

Wunschzettel 2016

Seit 2013 veranstaltet die Bürgerstiftung Nidderau im Dezember ihre jährliche Wunschzettelaktion für bedürftige Bürger in Nidderau.

In diesem Jahr waren bei der Durchführung neben den Landfrauen aus Ostheim, der Essensbank aus Heldenbergen und der Essenskiste aus Windecken erstmals auch die Ehrenamtslotsen der Stadt Nidderau beteiligt. Ihnen allen gebührt unser besonderer Dank.

Auch in diesem Jahr konnte der Weihnachtsbaum im Familienzentrum mit den unterschiedlichsten Wünschen geschmückt werden. Die 185 Wünsche reichten von Handtüchern über Kleidung und Rasierern zu Geschenkgutscheinen für Spielsachen, Second Hand Bekleidung und Baumarkt.
Alle Wünsche wurden von Bürgern Nidderaus für ihre Mitbürger erfüllt und liebevoll verpackt.

Besonders erfreut hat die Bürgerstiftung die großzügige Spende in Höhe von Euro 3.000,00 von Herrn Dr. Jens Schumann aus Windecken. Sie gewährleistet die Fortführung der Aktion auch im nächsten Jahr.

Lesen Sie dazu auch unseren Beitrag vom 15.11.2016

Pressebericht Hanauer Anzeiger 20.01.2017 (PDF-DATEI 52 KB)

Pressebericht Der Nidderauer 23.02.2017 (PDF-DATEI 425 KB)

Pressebericht Stadtjournal Nidderau 02.02.2017 (PDF-DATEI 262 KB)

Bildunterschrift von li.:

Renate Bürgin, Bürgerstiftung Nidderau

Brigitte Anselm, Landfrauen Ostheim

Elgerd Heppding, Bürgerstiftung Nidderau

Rita Maxheim, E-Lotse Nidderau

Hannelore Rehrauer, Bürgerstiftung Nidderau

Carsta Pense, E-Lotse Nidderau

 

LISA unser Maskottchen

2013 hat die Bürgerstiftung im Rahmen eines Malwettbewerbes für alle Nidderauer Grundschüler ein Maskottchen gesucht.

 

Storch LISA

Gewinnerbild "Storch Lisa" von Miriam Heider

Wussten Sie schon...

Über unseren

Newsletter-Service

informieren wir Sie auf Wunsch regelmäßig über alle neuen Projekte, Termine innerhalb der Bürgerstiftung, besondere Aktionen und andere relevante Themen in Verbindung Ihrer Stiftertätigkeit.

 

Auch wenn Sie zunächst nur als "stiller Beobachter" agieren möchten, können Sie unseren Newsletter gerne nutzen!

Eine Abmeldung ist jederzeit wieder möglich.

Die Registrierung zu unserem Service finden Sie unten rechts auf dieser Seite.